Aktuelles aus dem Landesverband

Honigmarkt 2021 in Münster

Am 24. Oktober 2021 findet der Honigmarkt unseres Landesverbandes im Freilichtmuseum Mühlenhof in Münster statt.

An diesem Tag wird kein Eintrittsgeld zum Mühlenhofmuseum, dem Markt sowie der Fest- und Vortragsveranstaltung erhoben. Während es – nach heutigem Stand – im Außenbereich keiner besonderen Beschränkungen aufgrund der Corona-Schutzverordnung gibt, haben zu den Veranstaltungen in den Häusern des Museums nur Geimpfte, Genesene oder Getestete Zugang. Dies trifft insbesondere auf die Fest- und Vortragsveranstaltung zu.

Die beiden Vorträge des Honigmarktes beschäftigen sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Imkerei. 

Pressemappe Honigmarkt 2021

Weiterlesen …

Zukünftige Bekämpfung der Varroa-Milbe mit organischen Säuren

Die EU-Tierarzneimittel-Verordnung, genauer die Verordnung (EU) 2019/6 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Dezember 2018 über Tierarzneimittel und zur Aufhebung der Richtlinie 2001/82/EG, ist am 27. Januar 2019 in Kraft getreten. In den Mitgliedsstaaten gültig und damit anzuwenden sein, wird sie ab dem 28. Januar 2022.

Weiterlesen …

Vertreterversammlung 30.10.2021

Nachgereichte Unterlagen für die Vertreterversammlung auf Haus Düsse, Bad Sassendorf, am 30.10.2021.

Weiterlesen …

Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut (AFB) in Nordrein-Westfalen

Mit Geltungsbeginn der Verordnung (EU) 2016/429 (Tiergesundheitsrechtsakt / Animal Health Law, AHL) und den mitgeltenden Delegierten und Durchführungsverordnungen am 21. April 2021 ergeben sich Änderungen hinsichtlich der Möglichkeiten zur Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut (AFB).

Weiterlesen …

Honigbewertung 2021

DIB-Vertretung besucht die Honigbewertung des Landesverbands Westfälischer und Lippischer Imker e.V.

Weiterlesen …

Flutopferhilfe

Maßnahmen des Landesvebandes sind jetzt angelaufen

Weiterlesen …

Unser Verbandsgebiet

Die Bienendichte 2018/2019 in Westfalen-Lippe